Kunst & Umweltschutz

Prominente Gesichter

Michael Jackson Portrait ... mehr

Skulpturen Enthüllungen

Werden Sie Fördermitglied!

Fördermitglieder  mehr

Begleiten Sie unsere: 

ART-News! & Philosophien

Archiv 2012

ART goes Business

Music on stage, d ART-Session f. Unternehmer.14.10.2012 mehr

Archiv 2011

Ausstellung, Filmreife Malerei, 31.03.2011, mehr.

ART-Charity-Session

Stillleben 28.08.2011, mehr.

MUSIK-Tour 80. Geburtstag "Sofia Gubaidulina" mehr

Wir bedanken uns bei allen Förderern, Ihre Business4u2

"Art goes Business"-Abteilung!

www.business4u2.info
www.business4u2.info

 

 

Die Schweizer Musikerin

 

Elsbeth Moser hat sich mit Haut und Haaren ihrem Instrument, dem Akkordeon, verschrieben. Als Professorin an der Musikhochschule Hannover ist die Förderung junger Talente ihre Hauptaufgabe. ,,Weil sich die öffentliche Hand mehr und mehr aus der Verantwortung um Kunst Kultur stiehlt, engagiere ich mich leidenschaftlich gern und aus tiefster Überzeugung für das Projekt ,,ART Pavillon“ und verstehe mich als Botschafterin für diese brillante Idee!“

 

Prof. Elsbeth Moser eine Email senden

 

 

 

 

 

 

 

 

Sofia Gubaidulina

Ein Fest zum 80. Geburtstag vom 09.-13.11.2011…

…mit Anne-Sophie Mutter und Elsbeth Moser

 

Neben den Konzerten, die das sinfonische, vokal- und kammermusikalische Schaffen der Komponisten beleuchten, wartet das Gubaidulina-Fest mit Musikvermittlungs- und Education-Projekten in verschiedensten Formaten auf, es gibt Live-Gespräche u.a. mit Sofia Gubaidulina, Anne Sophie Mutter und Prof. Elsbeth Moser, einen Kinoabend im NDR, ein wissenschaftliches Symposium des Forschungszentrums Musik und Gender an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover u.v.m.

 

Sofia Gubaidullina schrieb ihr Violinkonzert „In tempus praesens“ für Anne-Sophie Mutter, die das Werk im Rahmen des Lucerne Festival 2007 zur Uraufführung brachte. Regisseur Jan Schmidt Garre begleitete Sofia Gubaidulina und Anne-Sophie Mutter im Vorfeld der mit Spannung erwarteten Premiere – ein Ereignis, aus dessen Anlass die beiden großen KünsterInnen erstmals einander persönlich begegneten … mehr (siehe unten: Flyer)

 

 

Sofia Gubaidulina

 

Sie ist die bedeutendste Komponistin der Gegenwart und feiert 2011 ihren Geburtstag: Sofia Gubaidulina, seit vielen Jahren eine der großen Stimmen in der Welt der zeitgenössischen Musik. Eine Festwoche, die in diese Form einzigartig ist, ehrt die Künstlerin vom 9. bis 13. November 2011 in Hannover mit Konzerten und einer ganzen Reihe an Rahmenveranstaltungen. Stattfinden wir das Festival im NDR Landesfunkhaus Niedersachsen und in der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Mit Anne-Sophie Mutter, dem Szymanowski Quartet, Igor Levit, Elsbeth Moser, dem Ensemble Resonanz uvm. ... (siehe unten: Flyer)

 

Im Gespräch: Elsbeth Moser, NDR, Hannover, kleiner Sendesaal

 

Mit den ungewöhnlichsten Klängen und Instrumenten experimentiert Sofia Gubaidulina in ihren Improvisationen. Diese Vorliebe für neue „Farben“ und Klangkombinationen spiegelt sich auch in ihren Kammermusikwerken, oft verbunden mit spirituellen Gedankenwelten und symbolhaften Konzeptionen. Eine erlesene Auswahl ihres kammermusikalischen Schaffens präsentieren Solisten und Gäste der NDR Radiophilharmonie. Auch Schüler der Hannover-Gymnasien hatten Zugang zur Probe des Orchesters am Nachmittag.

 

 

 

 

 

 

Das große Finale … 13.11.2011

Von links nach rechts… Elsbeth Moser, Sophia Gubaidulina und Anne Sophie Mutter ... ein Erfolg, der größer nicht hätte sein können ... .


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
Go ART and feel Culture © Business4u2s ART Pavillon hält das Copyright an Text, Bildern,Videos sowie dem gesamten Inhalt.